Das Vortrags- und Workshop-Programm findet an beiden Tagen von 9:00 bis 18:30 im Festsaal sowie im 3D-Raum der Karlsburg statt. Die Präsentationen werden hauptsächlich in deutscher Sprache sein.

An beiden Tagen besteht die Möglichkeit, sich für eine Firmenführung bei SCHOEPS einzutragen. Außerdem
werden VR-Demos geboten und es ist Gelegenheit zum Besuch der Fachausstellung.

Programm 2018:

Tag 1, 5.April 2018

  • Karin Fléing, Helmut Wittek (Schoeps): Willkommen bei Freunden
  • Martin Mayer (MisterMaster): Immersive Audio - Techniken und Werkzeuge in der Livebeschallung
  • Felix Krückels (LAWO): Immersive Sound mit 5.1+4 und parallel 5.1 in der Fußballproduktion
  • Helmut Wittek (Schoeps): Stereo ist schon schön - immer noch...
  • Jörg Wuttke: Wichtige Schritte in der Mikrofongeschichte
  • Benedikt Maile: Live-Popmusik im TV
  • Stephan FlockLiveaufnahme Ton zum Bild in der Sixtinischen Kapelle - in Stereo, Surround und 3D
  • Markus Born (kleine audiowelt): Klanggestaltung in der Popmusikproduktion mit Focus auf Kompression und Verzerrung
  • Ralph Kessler (pinguin): Demos immersiver Medien-Produktionen
  • Hyunkook Lee (University of Huddersfield): Psychoacoustics of 3D sound recording techniques: Research and Practice
  • Stefan Bock, Stefan Zaradic (msm-Studios/IAN): Living immersive
  • Thomas Lund (Genelec): Immersive production and translation to in-room or binaural delivery

Tag 2, 6.April 2018