Making-of: Immersive Mikrofonierung und Post-Produktionspraxis für einen 3D Audio HDR AV Clip

Vortragsfolien

Inhalt:

Bei Dolby Nürnberg wurde ein AV Clip produziert um der Industrie lizenzfreies Material zu Testzwecken zur Verfügung stellen zu können. Die Anforderungen an das Video-Format waren 4K, High Dynamic Range und 50p Bildwiederholrate, sowie 3D-Audio. Bei der Einführung neuer AV Formate besteht Anfangs generell immer das Problem, das für Gerätehersteller noch kein Material verfügbar ist um ausreichend Interoperabilität testen zu können. Diese Lücke soll mit diesem Clip geschlossen werden. Für das Sound-Design wurden dabei 3D Audioaufnahmen, als auch Post-Produktionseffekte kombiniert um die Möglichkeiten des Formats bestmöglich auszunutzen und zu demonstrieren. Dabei kam u.a. auch das Schoeps ‚Triple MS‘ zum Einsatz. In dem Workshop können wir uns das Ergebnis direkt aus der Pro Tools 12 Postproduktionsumgebung mit Dolby Atmos anhören, die praktischen Erfahrungen mit dem Mikrofon und der Postproduktion werden diskutiert und demonstriert.

Vita:

Andreas Ehret ist Dipl. Ingenieur der Elektrotechnik, mit Fachrichtung Akustik. Nicht gut genug um professionell Musik zu machen, befriedigte er seine Leidenschaft während des Studium als Live-Sound, Studio- und Theater-Tontechniker. Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren zunächst das Fraunhofer Institut in Erlangen, und danach die technische Leitung einer Start-Up Ausgründung im Audio Codec Bereich in Nürnberg im Jahr 2000. Im Jahr 2007 wurde das Start-up durch die Firma Dolby übernommen. Seit dieser Zeit spielte Andreas wechselnde Rollen als Vice President im Engineering Bereich, meistens aus Nürnberg, aber auch für einige Zeit aus der Dolby Zentrale in San Francisco. Heute ist Andreas der Leiter der Consumer Entertainment Technology Abteilung – und damit verantwortlich für ca. 280 Ingenieure weltweit. Seine Teams kreieren schwerpunktmässig die Audio Produkte und Software Development Kits für Dolby‘s Consumer Entertainment Audio Branche. Hinzu kommt die Ausgestaltung von Technologie-Strategie und Innovation für diesen Geschäftsbereich.