Musik in VR

Musik spielt bei einer Vielzahl von Virtual Reality Experiences, insbesondere beim 360° Film eine ähnlich wichtige Rolle als Emotions-Vermittler, wie beim traditionellen Filmformat. Die technischen Möglichkeiten zur Einbettung sind vielfältig: Stereo, Surround oder 3D; Head-locked, -rotating oder Objektbezogen…
Der Vortrag versucht anhand von Beispielen aus der Praxis einen Überblick zu geben und die Herausforderungen bei der Umsetzung zu zeigen. 

Vita:

Daniel Deboy gründete gemeinsam mit Filmtonmeisterin Ana Monte das Unternehmen DELTA Soundworks, das sich auf immersive Audio Produktion für VR- und Kino-Formate spezialisiert. Der gebürtige Heidelberger absolvierte sein Studium zum Toningenieur in Graz, arbeitete anschließend drei Jahre am Kernforschungszentrum CERN in der Schweiz und kehrte schließlich in die Heimat zurück, um sich dort in der Kreativbranche zu verwirklichen. 2016 wurde DELTA Soundworks der Titel “Kultur- und Kreativpiloten Deutschland” von der Bundesregierung verliehen. Er ist außerdem Preisträger des DEGA Studienpreises und wurde während des Studiums mehrfach von der AES für seine Musikproduktionen ausgezeichnet.