Das 2. SCHOEPS MikroForum findet am 05./06.04.2018 statt!

Das MikroForum folgt unserer Philosophie bei Schoeps, da es gleichzeitig höchste Qualität der Vorträge und Workshops, direkte Information von den anwesenden Herstellern und eine freundliche, familiäre Atmosphäre bietet. Die beteiligten Branchenpartner und Vortragenden arbeiten zumeist seit langem freundschaftlich mit uns zusammen. Wer Schoeps noch nicht näher kennt, macht sich durch einer der Führungen durch die Firma einen Eindruck.

Die Anmeldung fand ab 15.01.2018 statt, seit 18.01.2018 ist das MikroForum ausverkauft, seitdem gibt es eine Warteliste für mögliche Nachrücker bei Absagen. Wenige Einzel-Tageskarten für den 2.Tag gibt es noch.

Zeit

Das 2. SCHOEPS Mikroforum findet statt am 5.04. und 6.04.2018, jeweils von 8:30 bis 18:30.

Ort/Anreise

Tagungsort ist die historische Karlsburg Durlach, Eingang A (Pfinzgaumuseum), Pfinztalstraße 9, 76227 Karlsruhe

Dort befinden sich sowohl der große Festsaal als auch der kleinere Workkshopraum, der mit einer GENELEC 9.1 3D-Audio Anlage.

Von der Karlsburg sind es nur 5 Minuten Fußweg zur Firma SCHOEPS. Beide befinden sich im kleinen Karlsruher Stadtteil Durlach, der mit Auto (Autobahn A5, Ausfahrt Durlach), Zug (Bahnhof Karlsruhe-Durlach) oder Flugzeug (1h mit ICE vom Flughafen Frankfurt nach Karlsruhe) gut zu erreichen ist. Direkt vor der Karlsburg befindet sich die Straßenbahn-Haltestelle "Schlossplatz", Linie 1 in die Innenstadt.

Das Vortrags- und Workshop-Programm findet an beiden Tagen von 9:00 bis 18:30 im Festsaal sowie im Workshopraum der Karlsburg statt. Die Präsentationen werden hauptsächlich in deutscher Sprache sein.

An beiden Tagen besteht die Möglichkeit, sich für eine Firmenführung bei SCHOEPS einzutragen. Außerdem
werden VR-Demos geboten und es ist Gelegenheit zum Besuch der Fachausstellung.

Programm 2018, Stand 11.01.2018:

Tag 1 (3D-Audio, Beschallung, Popmusik):

  • Martin Mayer (MisterMaster): Immersive Audio - Techniken und Werkzeuge in der Livebeschallung
  • Felix Krückels (LAWO): Immersive Sound mit 5.1+4 und parallel 5.1 in der Fußballproduktion
  • Helmut Wittek (Schoeps): Stereo ist schon schön - immer noch...
  • Gerd Gruss (Crystal Sound): Auf beiden Seiten Cardioid
  • Jörg Wuttke: Wichtige Schritte in der Mikrofongeschichte
  • Benedikt Maile: Live-Popmusik im TV
  • Markus Born (kleine audiowelt): Klanggestaltung in der Popmusikproduktion mit Focus auf Kompression und Verzerrung
  • Patrick Lemmens (Galaxy Studios): Auro-3D - Hörgenuss auf allen Ebenen
  • Ralph Kessler (pinguin): Demos immersiver Medien-Produktionen
  • Hyunkook Lee (University of Huddersfield): Psychoacoustics of 3D sound recording techniques: Research and Practice
  • S. Zaradic, S. Bock, T. Wendl (msm-Studios/IAN): Living immersive
  • Thomas Lund (Genelec): Immersive production and translation to in-room or binaural delivery

Tag 2 (VR, Filmton, 3D-Audio)

  • Florian Camerer (ORF): Die Kirche, das Dorf und 3D-Audio - was gehört wohin?
  • Hans Riekehof (Schoeps): Elektronische Qualitätsdaten im Mikrofon - Teil 2: Dynamik
  • Tom Parnell (BBC R&D): Audio in VR at BBC
  • H. Dieterle/H. Wittek (Schoeps): Mikrofontechnik für VR
  • Christian Sander, Achim Fell (DearVR): Mixing 3D Audio in VR/AR
  • Daniel Deboy (DELTA Soundworks): Musik in VR
  • Felix Andriessens, Moritz Hoffmeister (Ton und Meister): Atmoaufnahme in 3D: Brauchen wir Ambisonics?
  • Emil Klotzsch, Tilman Hahn (Tonsturm): Aus der Neugierde zum Ton. Aufnahme von Sound Effekten und Atmos
  • Benedikt Maile, Daniel Schiffner: Binaurale Popmusik
  • Andreas Ehret (Dolby): Making-of: Immersive Mikrofonierung und Post-Produktionspraxis für einen 3D Audio HDR AV Clip
  • Andre Zacher, Alexander Buck: Umgang mit schwierigen O-Ton-Bedingungen am Set und in der Tonpostproduktion
  • F. Camerer/H. Wittek: Runder Tisch: Wohin geht 3D-Audio und VR?

Meet your maker!

Hier geht's zur Anmeldung zum 2. MikroForum.
 
Die Anmeldung fand ab 15.01.2018 statt, seit 18.01.2018 ist das MikroForum ausverkauft, seitdem gibt es eine Warteliste für mögliche Nachrücker bei Absagen. Wenige Einzel-Tageskarten für den 2.Tag gibt es noch. 

Bei Fragen zum MikroForum und zur Reiseorganisation wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen unserer Verwaltung. Sie können sie per email oder telefonisch erreichen (mikroforum 'at' schoeps.de, 0721-94320-0). Während der Tagung sind wir im Foyer der Karlsburg am Info-Schalter zu finden.

Die allgemeine Kontaktdaten der Firma sind: 

Schalltechnik Dr.-Ing. Schoeps GmbH 
Spitalstraße 20 
76227 Karlsruhe (Durlach) 

Telefon: 0721 943 20-0
Fax: 0721 943 20-50 

E-Mail: 

oder benutzen Sie unser Kontaktformular 

Unterkategorien